Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Yanis Varoufakis: Europa zerfällt!

Zu Beginn der Europawahl hat der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis vor einem Zerfall der Europäischen Union gewarnt. Im deutschen Fernsehen sprach er von "toxischen Kräften", die der Gemeinschaft zu schaffen machten. "Nach zehn Jahren der Krise ist die Europäische Union in einem fortgeschrittenen Stadium der Desintegration. Nicht nur durch den Brexit. Wenn Sie auf finanzielle und soziale Bewegungen schauen, dann sind da Kräfte, die in unserem gemeinsamen Heim großen Schaden anrichten." Europa sei reicher als je zuvor in seiner Geschichte. Gleichzeitig werde aber zu wenig an den richtigen Stellen investiert, so etwa in die Schaffung von Arbeitsplätzen. Der Aufstieg der Rechten sei da lediglich ein Symptom. Der Ökonomieprofessor hat nach eigenen Angaben einen Wohnsitz in Berlin und kandidiert in Deutschland als Spitzenkandidat der Vereinigung Demokratie in Europa. Der Grieche ist seit der Finanzkrise in seinem Heimatland weltbekannt. Als Finanzminister brachte er seine europäischen Partner auf dem Höhepunkt der griechischen Schuldenkrise mit linken Finanztheorien zur Weißglut. Immer wieder geriet er auch mit dem damaligen deutschen Ressortchef Wolfgang Schäuble aneinander.

Top Videos

image beaconimage beaconimage beacon