Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.
NÄCHSTES
Geschasste Staatsanwältin droht Maduro

Afghanistan: Tödlicher Talibananschlag auf Polizeirevier

Bei einem Talibanangriff auf eine Polizeistation in Ostafghanistan hat es mehrere Tote und Verletzte gegeben. Das Kommando stürmte das wichtige Polizeirevier in der Stadt Gardez in der Provinz Paktia am frühen Morgen Ortszeit. Nach Angaben des Innenministeriums sprengte sich ein Selbstmordattentäter vor dem Eingangstor in die Luft. Vier weitere Angreifer drangen danach auf das Gelände vor. Offizielle Stellen sprachen von zwei bis fünf getöteten Polizisten und mehreren Verletzten. Darunter sind nach Angaben von Ärzten aus dem örtlichen Krankenhaus auch Zivilisten. Die Taliban bekannten sich zu dem Angriff. Das Land wird immer wieder von schweren Anschlägen islamistischer Gruppen erschüttert. Zuletzt wurden bei einem Angriff der IS-Miliz auf eine Moschee in Kabul mindestens sechs Menschen getötet.
image beaconimage beaconimage beacon