Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Notre Dame: Wiederaufbau wie im Mittelalter?

Dass die Pariser Kathedrale Notre Dame nach dem Dachbrand umfassend restauriert werden soll, steht fest. Doch über das Wie streiten sich die Fachleute. In Guédelon im Burgund hat man Erfahrung mit der Bearbeitung von Holz und Stein nach Mittelaltermethoden. Seit 1997 wird hier genau auf diese Weise eine Burg errichtet. Auch das Pariser Gotteshaus wurde im Hoch- beziehungsweise Spätmittelalter gebaut. Die Handwerker aus Guédelon könnten helfen, sagen sie. Maryline Martin, die Leiterin der Guédelon-Baustelle, sagt: „Die Fähigkeit, wie im Mittelalter mit grünem Holz zu arbeiten, es vor Ort per Hand in die richtige Form zu bringen und in den nachfolgenden sechs Monaten zu verarbeiten: Das ist etwas, was besonders wir hier in Guédelon tun. Auf diesem Gebiet können wir etwas beitragen und unseren Sachverstand einbringen." Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte nach dem Brand im April angekündigt, Notre Dame werde innerhalb von fünf Jahren wieder aufgebaut. Kritiker werfen dem Staatsoberhaupt vor, es wolle das Wahrzeichen in einer Art und Weise restaurieren lassen, die künftig immer mit seinem Namen verbunden sein werde.
image beaconimage beaconimage beacon