Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

10.000 Meter hohe Aschewolke: Vulkan Besymjanny in Russland ausgebrochen

Auf der russischen Halbinsel Kamtschatka kam es am Mittwoch zu einem Vulkanausbruch. Der Besymjanny spie eine über 10.000 Meter hohe Aschewolke in die Luft. Die Region im äußersten Osten des Landes ist bekannt für vulkanische Aktivitäten.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon