Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

EU-Gericht bestätigt Kennzeichnungspflicht aus besetzten Gebieten

Wein, Obst oder Gemüse aus israelischen Siedlungen im Westjordanland und anderen 1967 besetzten Gebieten müssen in der Europäischen Union besonders gekennzeichnet sein. Das entschied der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Israel als Ursprungsland anzugeben, wäre irreführend, da der Staat in diesen Gebieten nur "Besatzungsmacht" sei, erklärte das oberste EU-Gericht.

Top Videos

image beaconimage beaconimage beacon