Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Prozess Wien: Wilde Verfolgungsjagd mit Polizei

Mit bis zu 200 Kilometer pro Stunde rast ein Wiener letzten Dezember der Polizei davon. Es folgt eine wilde Polizeiverfolgung über eine Strecke von 70 Kilometer bis nach Gloggnitz. Er weicht mehreren Polizeisperren aus, und überfährt beinahe einen Polizisten. Heute steht der 50-jährige vor Gericht. Und nicht nur dafür, während seiner U-Haft verletzt er außerdem einen Justizwachebeamten derart schwer, dass dieser womöglich seinen Beruf nicht mehr ausüben kann.
image beaconimage beaconimage beacon