Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Türkei - Trump sagt Auslieferung Gülens zu

Reuters-Logo Reuters 16.12.2018
© Bereitgestellt von Local News RSS DE-DE

Doha, 16. Dez (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat der Türkei nach Angaben der Regierung in Ankara die Auslieferung des Predigers Fetullah Gülen zugesagt. Trump habe gegenüber seinem türkischen Kollegen Tayyip Erdogan bei einer Begegnung am Rande des G20-Gipfels in Argentinien erklärt, die USA arbeiteten an der Überstellung Gülens und weiterer Personen, sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Sonntag in Doha.

Das könnte Sie auch interessieren:
Weiẞes Haus: Trump kündigt Rücktritt von US-Innenminister Zinke an

Handelskonflikt mit China: Trumps Strafzölle belasten die US-Wirtschaft – Technologie-Importe werden immer teurer

"In Argentinien hat Trump Erdogan gesagt, sie arbeiteten daran, Gülen und andere auszuliefern", sagte Cavusoglu mit Bezug auf den G20-Gipfel. Erdogan macht Gülen für den versuchten Putsch 2016 verantwortlich. Nach dem Scheitern des Aufstands wurden Zehntausende Menschen in der Türkei verhaftet oder aus dem Staatsdienst entlassen.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Reuters

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon