Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die Geheimnisse des Bermudadreiecks

Espresso-Logo Von Erin Daley , Espresso | Folie 1 von 21: Das Bermudadreieck ist aufgrund schrecklicher Geschichten über unglückselige Schiffs- und Flugzeugkatastrophen eines der gefürchtetsten Seegebiete der Erde. Mehrere Schiffe und Flugzeuge sind im Bermudadreieck, das sich über rund 1,3 Millionen bis 3,9 Millionen Quadratkilometer erstreckt, spurlos verschwunden.
Dieses Verschwinden wird oft paranormalen Kräften zugeschrieben, wie Außerirdischen, Seeungeheuern und mythischen Städten, die angeblich im Gewässer beheimatet sind. WissenschaftlerInnen argumentieren jedoch, dass Kräfte der Natur und menschliches Versagen eher dafür verantwortlich sind.

Die Geheimnisse des Bermudadreiecks

Das Bermudadreieck ist aufgrund schrecklicher Geschichten über unglückselige Schiffs- und Flugzeugkatastrophen eines der gefürchtetsten Seegebiete der Erde. Mehrere Schiffe und Flugzeuge sind im Bermudadreieck, das sich über rund 1,3 Millionen bis 3,9 Millionen Quadratkilometer erstreckt, spurlos verschwunden.

Dieses Verschwinden wird oft paranormalen Kräften zugeschrieben, wie Außerirdischen, Seeungeheuern und mythischen Städten, die angeblich im Gewässer beheimatet sind. WissenschaftlerInnen argumentieren jedoch, dass Kräfte der Natur und menschliches Versagen eher dafür verantwortlich sind.

© Shutterstock

Mehr von Espresso

image beaconimage beaconimage beacon