Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Verrücktes Konzept: Bekommen Flughäfen bald runde Landebahnen?

EXPRESS-Logo EXPRESS 20.03.2017
Neuer Inhalt (1): Bekommen Flughäfen bald runde Landebahnen? © dpa Bekommen Flughäfen bald runde Landebahnen?

Die Idee klingt erst einmal bekloppt: Kreisrunde Start- und Landebahnen an Flughäfen, auf denen bis zu drei Flugzeuge gleichzeitig ankommen oder abheben können.

Tatsächlich halten Experten es aber für einen Weg, den weltweiten Flugverkehr zu revolutionieren. Ein Forscherteam um den Niederländer Henk Hesselink glaubt, dass Flughäfen so nicht nur mehr Flüge als bisher abwickeln könnten. Flughafenanwohner sollen so auch weniger Lärm ausgesetzt sein.

Ihr Konzept sieht eine Bahn vor, die in einem Durchmesser von 3,5 Kilometer um das Flughafengebäude herum läuft. Sie wäre dann dreimal so lang wie eine konventionelle Bahn und könnte das Vierfache an Flugverkehr stemmen.

Die Länge würde es ermöglichen, dass mehrere Flugzeuge gleichzeitig die Bahn nutzen könnten, wie die Forscher erklären.

Die neue Form würde auch die Gefahren reduzieren, die durch Seitenwinde bei der Landung auf geraden Bahnen entstehen. Die Passagiere würden laut Hesselink nicht viel vom Kreisverkehr mitbekommen. „Es wird für sie wie ein Kurvenflug in der Luft sein”, erklärt er dem britischen Sender „BBC“.

Außerdem gäbe es keine starren Startkorridore mehr, weswegen die Flugzeuge nicht mehr dauerhaft über die selben Anwohner hinweg fliegen. Das würde die  Lärmbelastung durch Flughäfen gleichmäßiger verteilen.

Wirklich getestet wurden runde Landebahnen bisher aber noch nicht. Mit Ausnahme einiger Militärtests in den Sechzigern wurden noch keine gebaut. In nächster Zeit werden wir also wohl weiterhin gerade landen.

(dpa)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von EXPRESS

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon