Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wintersport im Frühling: Das sind die besten Freeride-Spots

Welt der Wunder-Logo Von Astrid Schlüchter , Welt der Wunder | Folie 1 von 17: Pünktlich zum Frühlingsbeginn zeigt sich der Winter oft von seiner schönsten Seite. Und je nach Witterung finden sich vor allem in höheren Berglagen noch tolle schneereiche Abfahrten jenseits des Pistengeschehens. Wie z.B. in Frankreich – hier lockt eine Region mit komplett unpräpariertem Gelände. Pistenraupen, die alles plattwalzen, sind hier eher verpönt. Wer sich jetzt nochmal so richtig im Gelände austoben möchte, hat aber auch in anderen Regionen rund um Europa die Möglichkeit für kleine bis große Freeride-Abenteuer. Doch bevor es losgeht, immer erst den Lawinenlagebericht (die einzelnen Regionen sind problemlos im Internet zu finden) und vor allem die Lawinenausrüstung checken.

Pünktlich zum Frühlingsbeginn zeigt sich der Winter oft von seiner schönsten Seite. Und je nach Witterung finden sich vor allem in höheren Berglagen noch tolle schneereiche Abfahrten jenseits des Pistengeschehens. Wie z.B. in Frankreich – hier lockt eine Region mit komplett unpräpariertem Gelände. Pistenraupen, die alles plattwalzen, sind hier eher verpönt. Wer sich jetzt nochmal so richtig im Gelände austoben möchte, hat aber auch in anderen Regionen rund um Europa die Möglichkeit für kleine bis große Freeride-Abenteuer. Doch bevor es losgeht, immer erst den Lawinenlagebericht (die einzelnen Regionen sind problemlos im Internet zu finden) und vor allem die Lawinenausrüstung checken.
© TVB-Paznaun-Ischgl

MEHR VON WELT DER WUNDER

image beaconimage beaconimage beacon