Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die 16 Bundesländer: Hessen

Deutsche Welle [de-de]-Logo Deutsche Welle [de-de] 20.10.2021 Frederike Müller

Frankfurt hat die einzige Skyline Deutschlands. Darmstadt und Kassel sind stolz auf auf ihre UNESCO-Welterbestätten. Goethe wurde hier geboren und die Brüder Grimm. Willkommen in Hessen!

Provided by Deutsche Welle © Provided by Deutsche Welle Provided by Deutsche Welle

Hessen liegt in der Mitte Deutschlands und ist ein Bundesland der Kontraste: idyllische Fachwerkstädtchen in Nord- und Südhessen auf der einen Seite, auf der anderen Seite die berühmte Skyscraper-Silhouette von Frankfurt am Main. Man muss kein Architektur-Experte sein, um sich von beiden Welten inspirieren zu lassen.

Mainmetropole Frankfurt

Frankfurt ist zwar nicht die Landeshauptstadt - das ist Wiesbaden - aber sie ist mit 2,2 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Hessen. Und sie schmückt sich mit weiteren Titeln: Es ist Deutschlands größter Finanzplatz, Kunstmetropole von internationalem Ruf, Geburtsstadt des Dichters Johann Wolfgang von Goethe und Heimat des Äppelwois. Und es gibt noch mehr gute Gründe für eine Sightseeingtour.

Check-in-Moderator Lukas Stege ist zum Stand-up-Paddeln auf dem Main verabredet. Die Dreharbeiten fanden vor der Corona-Pandemie statt.

Frankfurt von oben

Der Main, das Museumsufer, die Skyline mit ihren markanten Wolkenkratzern und die neue Altstadt - wir legen Ihnen "Mainhatten" zu Füßen.

UNESCO-Welterbe in Darmstadt


Video: Corona regional: Das Update für Hessen (SAT.1)

Video wiedergeben

Darmstadt, etwa 30 Kilometer südlich von Frankfurt gelegen, stand bislang nicht im Fokus der Deutschland-Besucher. Das könnte sich jetzt ändern, denn seit Sommer 2021 gehört Darmstadt zum UNESCO-Welterbe. Genauer gesagt die Künstlerkolonie Mathildenhöhe. DW-Moderatorin Nicole Frölich hat diesen spannenden Ort der Architektur- und Kunstgeschichte besucht, kurz bevor er den UNESCO-Titel verliehen bekam.

Aktivurlaub auf der Lahn

Die Lahn ist ein beliebtes Reiseziel bei Wasserwanderern. Das Schöne: Man muss kein Profipaddler sein, um diesen Nebenfluss des Rheins befahren zu können. Ein besonders reizvoller Abschnitt liegt in Südhessen, findet Check-in-Moderatorin Nicole Frölich: das romantische Lahntal. Vor Ausbruch der Corona-Pandemie hat sie es bereist.

Grimmwelt in Kassel

Kassel in Nordhessen ist nicht nur berühmt für die alle fünf Jahre stattfindende internationale Kunstschau documenta, sondern auch für die Märchen der Brüder Grimm. Rund um die Großstadt haben sie viele der Geschichten gehört, die sie später aufschrieben. Kassel hat ihrem Werk eine ganz eigene Welt gewidmet.

Bergpark Wilhelmshöhe

Die barocke Parkanlage Wilhelmshöhe in Kassel wurde 2013 als außergewöhnliches Kulturdenkmal von der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommen. Wir zeigen Ihnen Europas größten Bergpark aus der Vogelperspektive.

Schloss Braunfels

Auf einer Basaltkuppe hoch über dem Ort Braunfels thront eine mittelalterliche Burg mit vielen Türmen und Erkern. Die baufreudigen Besitzer ergänzten ihre Burg über die Jahrhunderte mit immer neuen, barocken oder neugotischen Elementen und schufen so ein unverwechselbares Märchenschloss in Mittelhessen.

Ihre Deutschland-Reise

Sie suchen Empfehlungen für Ihre Deutschland-Reise? Wir haben sie: 16 Mal Deutschland - Bundesland für Bundesland.

Autor: Frederike Müller

Diese Funktion wird in Ihrer Browserversion nicht unterstützt. Wir empfehlen, auf die neueste Internet Explorer-Version zu aktualisieren, um diese Funktion nutzen zu können.
| Anzeige
| Anzeige

More from DW.de

Deutsche Welle [de-de]
Deutsche Welle [de-de]
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon