Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Eine junge Mutter erklärt, warum sie jedes Jahr ohne ihren Mann und ihre kleine Tochter Urlaub macht

Business Insider Deutschland-Logo Business Insider Deutschland 20.05.2020 Business Insider Deutschland
Viele Paare entscheiden sich bewusst dazu, getrennt in den Urlaub zu fahren.  © Bereitgestellt von Business Insider Deutschland Viele Paare entscheiden sich bewusst dazu, getrennt in den Urlaub zu fahren.

Shutterstock

  • Familienurlaube zählen in Deutschland zu den beliebtesten Reiseformen.
  • Eine junge Mutter zeigt dennoch auf, warum sie und ihr Mann jedes Jahr bewusst alleine in den Urlaub fahren.
  • Während der getrennten Reisen gelingt es den beiden, Kraft zu tanken, eigenen Hobbys nachzugehen und die Liebe zum Partner zu verstärken.
  • Mehr Artikel auf Business Insider.

Familienurlaube zählen zu den beliebtesten Reiseformen der deutschen Bürger. Wie die "Stiftung für Zukunftsfragen" in der Tourismusanalyse 2020 feststellt, reisen Familien mit Kindern besonders häufig in den Urlaub. Nahezu jede dritte Familie gab in der Befragung an, im vergangenen Jahr einen Urlaub mit einer Dauer von 14 Tagen und mehr gemacht zu haben.

Eine junge Mutter und Autorin des "Reader's Digest" verzichtet jedoch bewusst auf Reisen mit ihrer jungen Familie. Wir zeigen, warum Nadine Jolie Courtney der Überzeugung ist, dass getrennte Urlaube das Verhältnis zu ihrer Familie stärken.

Wenige Monate nach der Geburt ihrer Tochter entschied sich Courtney, alleine in den Urlaub zu fahren. Während eines neuntägigen Aufenthalts in Österreich und London fand sie Ruhe und sammelte Kraft für den anstrengenden Alltag einer jungen Mutter. Ihr Mann Erik kümmerte sich derweil um die gemeinsame Tochter. Einige Monate nach ihrer Rückkehr, brach Erik auf eine längere Reise zu seiner Familie auf.


Getrennte Reisen als "lebensverändernde" Erfahrung

Die Autorin beschreibt die Erfahrungen als "lebensverändernd", da sich ihr Mann und sie nach der kräftezehrenden Schwangerschaft endlich wieder mit sich selbst beschäftigen konnten. Zudem gelang es den beiden, durch die getrennten Urlaube eine stärkere Bindung zu ihrer Tochter aufzubauen.

Courtney merkt an, dass die beiden eine "wunderbare Beziehung führen, beide von zu Hause aus arbeiten und sich zu gleichen Teilen um die gemeinsame Tochter kümmern". Trotzdem kann es auf Dauer anstrengend sein, so außergewöhnlich viel Zeit miteinander zu verbringen. Die getrennten Reisen haben es ihr und ihrem Mann ermöglicht, Hobbys und Interessen nachzugehen, die den anderen in der Regel eher langweilen. Aufgrund der positiven Erfahrungen entschieden sich die beiden, die Solo-Reisen zu einer jährlichen Tradition zu ernennen.

Lest auch: Das sagt es laut Psychologen über euch aus, wenn ihr ein Foto von euch und eurem Partner als Profilbild benutzt

Für die Autorin hat sich die Beziehung zu ihrem Mann infolge der getrennten Urlaube zudem verbessert, da sie ihn während dieser Zeit stärker vermisst. Courtney bezeichnet diesen Zustand als positiv, da das Paar die gemeinsame Zeit danach umso mehr schätzt. Zudem freue sie sich jedes Mal darauf, Erik und ihrer Tochter von den neuen Erlebnissen auf ihren Reisen zu berichten.

Dieser Artikel erschien bei Business Insider bereits im Februar 2020. Er wurde nun erneut geprüft und aktualisiert.

Frau Urlaub Natur © Shutterstock Frau Urlaub Natur


Diese Funktion wird in Ihrer Browserversion nicht unterstützt. Wir empfehlen, auf die neueste Internet Explorer-Version zu aktualisieren, um diese Funktion nutzen zu können.
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Business Insider Deutschland

Business Insider Deutschland
Business Insider Deutschland
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon