Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

DFB-Team - Serge Gnabry über Rassismus-Vorfall: "Es ist einfach traurig"

SPOX.com-Logo SPOX.com 22.03.2019 SPOX
Serge Gnabry zeigte sich über den Rassismus-Vorfall bestürzt. © getty Serge Gnabry zeigte sich über den Rassismus-Vorfall bestürzt.

Es gehe ihm nahe, "weil ich die gleiche Hautfarbe habe wie Leroy. Es ist einfach traurig", sagte Gnabry der Bild-Zeitung.

Mehr: Sanes Aufstieg zum DFB-Star: Wenn den Hatern die Argumente ausgehen

Gegen Serbien sollen einige Zuschauer die Nationalspieler Leroy Sane und Ilkay Gündogan rassistisch beleidigt haben. Inzwischen haben sich drei Männer der Polizei gestellt.

Er selbst habe keine persönlichen Erfahrungen in dieser Richtung gemacht. "Nein, noch nicht so richtig. Irgendwo in einer anderen Sprache hat bestimmt mal jemand etwas gesagt, aber ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich deswegen mal beschimpft wurde", sagte Gnabry.

Die Top-Sport-Themen der MSN-Leser:

Goretzkas Appell: "Solche Leute mit Mut in die Schranken weisen"

Reus: "Wir sind dafür zuständig, dass die Stimmung besser wird"

Eiskunstlauf-WM: Historischer Sprung

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SPOX.com

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon