Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die größten Aufholjagden des FC Bayern in der Rückrunde

90min-Logo Von Michael Long , 90min | Folie 1 von 6: Zur Winterpause stand die Mannschaft von Ottmar Hitzfeld hinter Schalke und Leverkusen nur auf Rang drei. Zwar konnte man zwischenzeitlich die Tabellenführung zurückerobern, nach dem direkten Duell gegen S04 am 29. Spieltag, wo man mit 1:3 unterlag, schienen die Schalker aber schon wie der sichere Meister. Am Ende waren die Gelsenkirchener aber nur wenige Minuten am Ziel aller Träume und mussten mit ansehen, wie Patrik Andersson in der Nachspielzeit in Hamburg einen Freistoß versenkte. Der "Meister der Herzen" war geboren, die Bayern aber holten die Schale.   

2000/01

Zur Winterpause stand die Mannschaft von Ottmar Hitzfeld hinter Schalke und Leverkusen nur auf Rang drei. Zwar konnte man zwischenzeitlich die Tabellenführung zurückerobern, nach dem direkten Duell gegen S04 am 29. Spieltag, wo man mit 1:3 unterlag, schienen die Schalker aber schon wie der sichere Meister. Am Ende waren die Gelsenkirchener aber nur wenige Minuten am Ziel aller Träume und mussten mit ansehen, wie Patrik Andersson in der Nachspielzeit in Hamburg einen Freistoß versenkte. Der "Meister der Herzen" war geboren, die Bayern aber holten die Schale.   

© Andreas Rentz/GettyImages

Mehr von 90min

image beaconimage beaconimage beacon