Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Enrique: Die Dinge werden oft zu negativ gesehen

Spanien trifft nach der 1:2-Pleite im letzten Gruppenspiel gegen Japan im WM-Achtelfinale auf Marokko. Trainer Luis Enrique hält die zuletzt aufgekommene Kritik an seiner Arbeit für überzogen.
image beaconimage beaconimage beacon