Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ex-RB-Star stichelt gegen Rangnick

sport1.de-Logo sport1.de 17.02.2017
Daniel Frahn stand fünf Jahre lang bei RB Leipzig unter Vertrag.: Daniel Frahn stand fünf Jahre lang bei RB Leipzig unter Vertrag. © Getty Images Daniel Frahn stand fünf Jahre lang bei RB Leipzig unter Vertrag.

Rekordspieler Daniel Frahn hat den Leistungsdruck bei Aufsteiger RB Leipzig durch Sportdirektor Ralf Rangnick kritisiert.

"Man durfte sich keine Fehler erlauben. Fünf Tage bist du der Held, und am nächsten Tag musst du die Koffer packen", sagte der 29 Jahre alte Stürmer dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

Frahn kritisiert Ungleichbehandlung

Frahn hatte RB Leipzig mit seinen Toren in den Profifußball geführt. Zwischen 2010 und 2015 bestritt Frahn 149 Spiele für die Sachsen in der vierten, dritten und zweiten Liga, dabei erzielte er 85 Tore. Nach seiner Aussortierung wechselte der Ex-Kapitän wechselte 2015 zum Zweitligisten 1. FC Heidenheim, mittlerweile spielt er in der 3. Liga beim Chemnitzer FC.

Galerie: Die Aufstellungen des 21. Bundesliga-Spieltags

Thomas Müller könnte im Duell mit Hertha BSC wieder in die Startelf des FC Bayern rücken. SPORT1 und iM Football zeigen die voraussichtlichen Aufstellungen des 21. Bundesliga-Spieltags Bundesliga: Aufstellungen am 21. Spieltag

Im Gegensatz zu Frahn war der heutige RB-Kapitän Dominik Kaiser am Leipziger Durchmarsch von Anfang bis Ende beteiligt. "Da fragt man sich schon manchmal: Was ist falsch gelaufen?", sagte Frahn im Vergleich der beiden Karrieren. „Du brauchst halt auch jemanden, der dir Rückhalt gibt, und den hatte er von Anfang an mit Ralf Rangnick. Und ich eben nicht."

Video: Ausschreitungen gegen Leipzig führen zur Sperrung der BVB-Tribüne

NÄCHSTES
NÄCHSTES
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von sport1.de

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon