Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Instagram-Post verrät: Schalke sichert sich US-Talent Matthew Hoppe

90min-Logo 90min 15.06.2019 Simon Zimmermann
Borussia Dortmund U19 v FC Schalke 04 U19 - A-Juniors German Championship Semi Final Leg Two © Lukas Schulze/GettyImages Borussia Dortmund U19 v FC Schalke 04 U19 - A-Juniors German Championship Semi Final Leg Two

​Der​ FC Schalke hat sich offenbar ein weiteres US-Talent geschnappt. Matthew Hoppe kommt von der Barca-Academy in San Diego nach Gelsenkirchen, wo der 18-jährige Angreifer zunächst wohl für die U19 eingeplant ist.

Die Washington Post berichtete als erstes über den bevorstehenden Wechsel. Laut Sky soll bereits eine Einigung bestehen - und wem das nicht Indiz genug ist: Hoppe folgt bereits den englischsprachigen Profilen des S04 auf Twitter. Via Instagram gab er den Wechsel auch schon bekannt und bedankte sich bei seiner Familie, Freunden und den Trainern.

MSN-Leser interessieren sich auch für:

Mats Hummels: Transfer-Hammer?

Bayer 04: Zuwachs aus Frankreich

Frauen-WM: Marta trifft - und wütet

In den USA betreibt Barça insgesamt acht Nachwuchsakademien. Aus einer davon will sich nun Schalke bedienen. Hoppe erzielte in 20 Spielen starke 29 Tore - das Niveau ist allerdings nur schwer abzuschätzen. In den US-Nachwuchsteams jedenfalls taucht er noch nicht auf. Auf der anderen Seite hat man mit US-Talenten auf Schalke schon gute Erfahrungen gemacht.

Wer weiß, vielleicht wird Hoppe nach Weston McKennie und Haji Wright der dritte US-Boy bei den Profis auf Schalke. Zunächst wird sich aber wohl Norbert Elgert um ihn kümmern

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von 90min

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon