Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kagawa und Schmelzer beim BVB fraglich

sport1.de-Logo sport1.de 14.02.2018

Borussia Dortmund muss im Hinspiel der Zwischenrunde in der UEFA Europa League gegen Atalanta Bergamo am Donnerstag (ab 19 Uhr im LIVETICKER) höchstwahrscheinlich auf Mittelfeldspieler Shinji Kagawa verzichten. "Es sieht momentan nicht gut aus", sagte Trainer Peter Stöger zu den Einsatzchancen des Japaners.

Kagawa hatte sich im Spiel gegen den Hamburger SV am Samstag eine Sprunggelenksverletzung zugezogen. Gegen den Tabellen-Achten der Serie A kann Stöger aber möglicherweise wieder auf Kapitän Marcel Schmelzer zurückgreifen, der seinen Muskelfaserriss in der Wade auskuriert hat. "Im Training hat es bisher ganz gut ausgesehen. Wir werden sehen, ob es schon für morgen reicht oder sonst für Sonntag", so der Österreicher. 

Shinji Kagawa (links) und Marcel Schmelzer bangen um ihren Einsatz beim BVB © Getty Images Shinji Kagawa (links) und Marcel Schmelzer bangen um ihren Einsatz beim BVB

UEFA Europa League live auf SPORT1

Am 15. Februar zeigt SPORT1 zunächst das Gastspiel der Leipziger in Neapel, eine Woche später kommen dann die Fans des BVB mit der Live-Übertragung der Partie in Bergamo auf ihre Kosten. Der Countdown zur UEFA Europa League Zeiten beginnt an beiden Spieltagen bereits ab 19 Uhr im TV auf SPORT1. In den Highlights ab 23.00 Uhr werden ausführliche Zusammenfassungen der restlichen Partien mit Top-Teams wie Arsenal, Marseille, Milan, Atletico, Lyon oder Lazio sowie Reaktionen zu den Spielen gezeigt.

| Anzeige
| Anzeige

MEHR VON SPORT1

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon