Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kimmich und der FC Bayern fahren wieder hoch

kicker-Logo kicker 14.02.2018 kicker.de
Joshua Kimmich: Bringt sich mit den Bayern wieder auf Betriebstemperatur: Joshua Kimmich. © picture alliance Bringt sich mit den Bayern wieder auf Betriebstemperatur: Joshua Kimmich.

Der FC Bayern kann sich am Mittwochabend in aller Ruhe ansehen, was die Konkurrenz in der Champions League so veranstaltet. Die Münchner sind erst in der kommenden Woche im Achtelfinale in der Königsklasse gefordert. Vor dem Duell gegen Besiktas Istanbul steht die Aufgabe am Samstag gegen Wolfsburg an. Joshua Kimmich und der FCB fahren das Programm wieder hoch.

Noch ohne Trainer Jupp Heynckes, der sich nach seinem grippalen Infekt noch einen Ruhetag gönnt, startete der FC Bayern nach zwei trainingsfreien Tagen in die Woche. "Es war für jeden noch einmal gut, zwei Tage durchzuatmen", ließ Kimmich gegenüber fcb.de wissen. "Das haben wir genossen, aber jetzt geht's los." Der 23-Jährige hat Wolfsburg im Blick und Besiktas schon im Hinterkopf.

Mit dem Abwehrspieler, der in der Champions League in allen sechs Gruppenspielen zum Einsatz kam und auch überzeugen konnte, waren auch alle anderen Feldspieler der Münchner einsatzbereit und beim Training anwesend. Neben Coach Heynckes fehlten lediglich der langzeitverletzte Manuel Neuer und sein Stellvertreter im Tor, Sven Ulreich, der nach Vereinsangaben eine individuelle Einheit absolvierte.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von kicker

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon