Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Konoplyanka vor Fenerbahce-Wechsel

sport1.de-Logo sport1.de vor 6 Tagen Christopher Mallmann
Yevhen Konoplyanka steht kurz vor einem Wechsel zu Fenerbahce Istanbul © Getty Images Yevhen Konoplyanka steht kurz vor einem Wechsel zu Fenerbahce Istanbul

Das Kapitel Schalke 04 nähert sich für Yevhen Konoplyanka dem Ende.

Nach SPORT1-Informationen steht der Ukrainer kurz vor einem Wechsel zu Fenerbahce Istanbul. Berater Fali Ramadani weilte bereits in Istanbul, um mit Fenerbahce-Präsident Ali Koc über die Transfermodalitäten zu sprechen. Es geht nur noch um Details und die Einigung mit Schalke.

Die Königsblauen wollen den 29-Jährigen abgeben, Fenerbahce hat schon seit längerem Interesse und ist bestrebt, den Deal klarzumachen.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Transfer von Lukaku: Inter und ManU starten Gespräche

Funkel: "Kann nur staunen, welche finanziellen Möglichkeiten Union hat"

Fenerbahce: Khedira von Juventus Turin als Ersatz für Eljif Elmas?

Aktuell trainiert Konoplyanka noch in Gelsenkirchen auf dem Schalker Trainingsgelände - allerdings nicht mit der Mannschaft, sondern einzeln. Sein Vertrag läuft bis 2020.

"Er ist im individuellen Aufbautraining", sagte Trainer David Wagner bei Funke Sport. "Er will sich fit halten und ist auf Vereinssuche."

Wie SPORT1 erfahren hat, ist diese bereits abgeschlossen. Konoplyanka war im Sommer 2017 für 12,5 Millionen Euro vom FC Sevilla zu Schalke gekommen und absolvierte 57 Bundesliga-Spiele.

Neben dem Offensivspieler steht nach SPORT1-Informationen auch Aleksandar Kolarov von der AS Rom vor einem Wechsel zu Fenerbahce. Der Serbe wird in dieser Angelegenheit ebenfalls von Berater Ramadani vertreten, der sich mit Präsident Koc traf.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

MEHR VON SPORT1

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon