Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mehr als Ronaldo: Katar lockt Zidane als Nationalcoach mit Mega-Gehalt

Berliner Kurier-Logo Berliner Kurier 13.07.2018 berliner-kurier
WM-Zinedine-Zidane-Katar: Zinedine Zidane soll eine Mega-Angebot aus Katar vorliegen haben. © dpa Zinedine Zidane soll eine Mega-Angebot aus Katar vorliegen haben.

Der Wahnsinn im Fußball nimmt einfach kein Ende.

Nachdem Cristiano Ronaldo 30 Millionen Euro netto für seine Unterschrift in den kommenden vier Jahren von Juventus Turin kassieren wird, erhält nun Zinedine Zidane ein Mega-Angebot.

Der Franzose soll bis zur kommenden Weltmeisterschaft 2022 die Kataris wettbewerbsfähig machen.

Als Gehalt stehen angeblich 200 Millionen Euro bereit.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lahm: Löw muss Führungsstil der letzten Jahre ändern

Zinedine Zidane soll Katar vor Blamage bewahren

Ägyptische Medien berichten, dass Emir Scheich Tamim bin Hamad Al Thani bereit ist, diese Mega-Summe zu bezahlen. Denn selbst im eigenen Land befürchtet man eine Blamage bei der ersten Teilnahme an einer WM. 

Der Fußball-Zwerg (Nr. 98 der Weltrangliste) scheint den großen Nationen nicht annährend das Wasser reichen zu können. 

Nasser Al-Khater bleibt Optimist

Nasser Al-Khater, Vizepräsident des WM-Organisationskomitees, ist jedenfalls optimistisch: „Ich denke, wir haben gute Möglichkeiten, für 2022 eine wettbewerbsfähige Mannschaft zu stellen.”

Bei den Handballern haben die Scheichs bereits eine Mannschaft zusammengekauft und bei der WM 2015 im eigenen Land völlig überraschend Silber gewonnen.

Zwölf Spieler eingebürgert

Dabei wurden zwölf der 16 Handball-Helden zuvor aus Kuba, Spanien, Frankreich oder Mazedonien eingebürgert worden.

Lesen Sie hier über das Zerwürfnis im belgischen Nationalteam

Da dies im Fußball nicht so einfach ist, soll nun Zidane für ein Fußballmärchen in vier Jahren sorgen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Berliner Kurier

Berliner Kurier
Berliner Kurier
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon