Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mentalitätsproblem in Leverkusen: "Fallen in alte Muster zurück"

O-Töne 1-4 Heiko Herrlich, Trainer Bayer Leverkusen- "Wenn du denkst, du hast einen riesen Schritt nach vorne gemacht, jetzt ist das Selbstvertrauen auch wieder da, fällt man direkt wieder zurück in alte Muster."- "Warum da kein Lernprozess stattfindet, das werden wir natürlich aufarbeiten müssen."- "Ich werde das mit aller Kraft tun, dass wir diese Intensität wieder fahren können und diesen Hunger auf Erfolge haben."- "Abstiegsgipfel würde ich das nicht unbedingt nennen, aber wir sind jetzt natürlich in der Pflicht vor heimischem Publikum das Spiel gegen Stuttgart zu gewinnen."SID xlr ekWeitere Informationen:Trainer Heiko Herrlich vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen sieht sich für die bevorstehenden Aufgaben mit dem Werksklub gewappnet. "Ich fühle mich mutig und habe genug Kraft, um der Mannschaft vorzuleben, wie man die richtige Mentalität findet", sagte Herrlich am Montag nach dem Training.Das nächste Spiel gegen den VfB Stuttgart am Freitag kommender Woche (23. November/20.30 Uhr/Eurosport-Player) sei eine richtungsweisende Begegnung, "wir stehen in der Pflicht, zu gewinnen", meinte der Coach. Am Sonntag hat Bayer bei RB Leipzig mit 0:3 verloren. Die Rheinländer holten in der Bundesliga in dieser Saison aus elf Spielen nur elf Punkte.
image beaconimage beaconimage beacon