Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Schock beim Training: Dem nächsten FC-Spieler droht eine Verletzungspause

EXPRESS-Logo EXPRESS 11.10.2018 express
Musste verletzt das Training abbrechen: Christian Clemens. © Foto: Eduard Bopp Musste verletzt das Training abbrechen: Christian Clemens.

Nach Lasse Sobiech (gebrochener Zeh) hat es am Donnerstag auch noch Christian Clemens erwischt.Beim Training am Geißbockheim erwischte es den Rechtsaußen.

Clemens Verletzung noch unklar

„Er hat versucht, einen Flankenball zu verwerten, hat ihn auf die Fußspitze bekommen und der Fuß oder das Knie ist ausgedreht“, erklärte Markus Anfang nach dem Training.

Bitter! Die Einheit am Vormittag war eigentlich nur zum Anschwitzen für das Testspiel am Abend bei Waasland-Beveren gedacht. Clemens musste nach seiner Verletzung vorzeitig in die Kabine.

Das könnte Sie auch interessieren:

DFB-Team - Michael Ballack über Jogi Löw: "Überrascht, dass er seinen Job behalten hat"

Ob und wie lange „Chrille“ ausfällt, wird seine Untersuchung zeigen.

(mze)

Mehr auf MSN

NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von EXPRESS

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon