Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Stindl rettet deutsches Remis gegen Frankreich

sport1.de-Logo sport1.de vor 5 Tagen

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat im letzten Länderspiel des Jahres ihre erste Niederlage seit rund 17 Monaten in letzter Sekunde verhindert.

Alexandre Lacazette erzielte einen Doppelpack © Getty Images Alexandre Lacazette erzielte einen Doppelpack

Der Weltmeister rettete am Dienstag in Köln gegen Frankreich ein 2:2 (0:1). Alexandre Lacazette (33., 71.) war zweimal für die Gäste erfolgreich, der Leipziger Timo Werner (56.) und Lars Stindl (90.+3) glichen jeweils aus.

Vor dem Anpfiff gedachten beide Teams mit einer Schweigeminute des verstorbenen 1954er-Weltmeisters Hans Schäfer, der am Dienstag in der Domstadt beigesetzt wurde.

(Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

(Spielplan und Ergebnisse)

(Alle Infos zur Auslosung am 1. Dezember)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von sport1.de

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon