Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wegen Preisschild von 105 Millionen Euro: Paul Pogba fühlt sich "anders beurteilt"

Goal.com-Logo Goal.com 11.06.2019 Goal
Französischer Nationalspieler Paul Pogba © Getty Images Französischer Nationalspieler Paul Pogba

Der französische Nationalspieler Paul Pogba hat verraten, dass er sich aufgrund seines einstigen Rekord-Transfers von Juventus Turin zu Manchester United in der öffentlichen Wahrnehmung "anders beurteilt" fühlt.

"Es war damals der größte Transfer der Geschichte", sagte Pogba im "LifeTimes Podcast" der britischen Tageszeitung Times und ergänzte: "Aufgrund des Preisschildes wird dann mehr von dir erwartet."

Pogba: "Glaube nicht, dass Neymar und Mbappe dieser Kritik ausgesetzt sind"

Folglich fallen die Bewertungen seiner Leistung nach eigenen Aussagen zumeist negativer aus. "Ein gutes Spiel ist dann nur ein "normales" Spiel, eine starke Partie wiederum nur eine gute Leistung", so Pogba.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

EM-Qualifikation: Timo Werner und der Fluch der guten Taten

Rührende Geste: Ronaldo stoppt Teambus für kranken Jungen

Frauen-WM 2019: Was mich an "Frauenfußball" so nervt

"Als ich den Vertrag unterschrieb, war ich nicht daran gewöhnt, so viele negative Kommentare über mich zu sehen", sagte der Franzose im Hinblick auf die öffentliche Wahrnehmung seiner Person und stellte zudem die Vermutung an, dass dies auch seiner Position als Mittelfeldspieler geschuldet sei: "Angreifer stehen mehr im Fokus, weil sie Tore erzielen. Ich glaube nicht, dass Neymar und Mbappe derartiger Kritik ausgesetzt sind, weil sie nun mal Stürmer sind."

Der Mittelfeldspieler war im Sommer 2016 für 105 Millionen Euro von Juventus zu Manchester United gewechselt, konnte seine Fähigkeiten dort bis dato jedoch nicht vollends entfalten. Folglich wurde zuletzt über eine mögliche Rückkehr nach Turin spekuliert.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von GOAL.com

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon