Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Zebras auf Talfahrt

sport1.de-Logo sport1.de 23.01.2022 SPORT1

3. Liga: MSV Duisburg – 1. FC Magdeburg (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Zebras auf Talfahrt © Bereitgestellt von sport1.de Zebras auf Talfahrt

Die Zebras haben am kommenden Mittwoch keinen Geringeren als Magdeburg zum Gegner. Am letzten Spieltag kassierte Duisburg die 13. Saisonniederlage gegen den 1. FC Saarbrücken. Das letzte Ligaspiel endete für den 1. FC Magdeburg mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den TSV Havelse. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Magdeburg siegte knapp mit 2:1.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des MSV Duisburg sind 15 Punkte aus elf Spielen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die Heimmannschaft lediglich einmal die Optimalausbeute.

Erfolgsgarant des 1. FC Magdeburg ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 45 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Viermal ging der Tabellenführer bislang komplett leer aus. Hingegen wurde 15-mal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Die Gäste treten mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Insbesondere den Angriff von Magdeburg gilt es für die Zebras in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der 1. FC Magdeburg den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Duisburg schafft es mit 21 Zählern derzeit nur auf Platz 18, während Magdeburg 27 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt. Dass die Zebras den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeiten, zeigen 123 Gelbe Karten und zwei Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich der 1. FC Magdeburg davon beeindrucken lässt.

Drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz von Magdeburg. Duisburg hat also eine harte Nuss zu knacken.

| Anzeige
| Anzeige

MEHR VON SPORT1

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon