Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

F1-Comeback für Nico Hülkenberg: Als TV-Experte bei RTL

Motorsport-Total.com-Logo Motorsport-Total.com 10.07.2020 Juliane Ziegengeist
Nico Hülkenberg schlüpft in einer für ihn neue Rolle und wird TV-Experte © Motorsport Images Nico Hülkenberg schlüpft in einer für ihn neue Rolle und wird TV-Experte

Wiedersehen mit Nico Hülkenberg: Als Fahrer ist der Deutsche in dieser Formel-1-Saison zwar nicht aktiv, dafür übernimmt er an diesem Wochenende die Rolle des TV-Experten bei RTL. Das kündigte der 32-Jährige höchstpersönlich in einem Video-Teaser an.

"Hallihallo, liebe Leute, der Hülki hier", meldet sich Hülkenberg im Hawaii-Hemd bei den Formel-1-Fans. "Am Sonntag ist es wieder soweit, da werde ich endlich wieder vor der Kamera und im Fernsehen zu sehen sein - nach langer Abstinenz. Diesmal allerdings und zum ersten Mal, Premiere für mich, in einer ganz anderen Rolle."

Gemeinsam mit Moderator Florian König und Formel-1-Experte Timo Glock wird er im RTL-Studio durch den Rennsonntag führen. "Natürlich eine ganz neue Situation für mich. Darum bin ich ordentlich gespannt drauf. Ich freu mich. Also bis dann!"

¿pbig|https://www.instagram.com/p/CCd-yX8CGYB/|pb¿Bis dato setzte RTL neben Glock auch auf Nico Rosberg als Experten. Beide waren am vergangenen Wochenende zum Saisonauftakt der Formel 1 im Einsatz. Nun darf also auch Hülkenberg ran. Ob es bei diesem einen Mal bleibt oder der Deutsche künftig öfter zum Mikrofon greifen darf, ist noch nicht bekannt.


Video: Nach 30 Jahren: Formel 1 ab 2021 nicht mehr bei RTL (Promiboom)

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Motorsport-Total.com

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon