Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Großfeuer in Berlin breitete sich auf fünf Hochhausdächern aus

Ein Großfeuer hat im Osten Berlins für großen Schaden und ein Großaufgebot der Feuerwehren gesorgt. Auf einem Hochhausdach in Neu-Hohenschönhausen ist das Feuer ausgebrochen und hat sich dann schnell ausgebreitet. In minutenschnelle stand das Dach von 5 aneinanderliegenden Hochhäusern in Flammen. Es kam zwischendurch sogar zu mehreren Detonationen. Die Häuser wurden evakuiert. Die Feuerwehr konnte den Brand mit über 120 Einsatzkräften nach Stunden ablöschen. Insgesamt brannte eine Dachfläche von rund 300 Quadratmetern. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt, Die Hausbewohner blieben unverletzt. Wir das Feuer ausgebrochen ist wird von der Polizei derzeit noch ermittelt. Der Schaden ist enorm hoch so die ersten Ermittlungen.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon