Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Unglück in England: BMW trauert um BSB-Pilot

Motorsport-Total.com-Logo Motorsport-Total.com 07.08.2017 Sebastian Fränzschky
Mark Fincham: BSB-Pilot Mark Fincham verstarb am Wochenende im Alter von 37 Jahren © True Heroes BSB-Pilot Mark Fincham verstarb am Wochenende im Alter von 37 Jahren

Am vergangenen Wochenende fand in Thruxton das siebte Rennwochenende der Britischen Superbike-Meisterschaft (BSB) statt. Das Event wurde von einem tödlichen Unfall in der Superstock-Klasse überschattet. BMW-Pilot Mark Fincham kollidierte mit Jim Walker.

"Finchams tragischer Unfall ereignete sich im zweiten Superstock-Rennen am Sonntag. Er wurde sofort vom Medical-Team der BSB behandelt, erlag jedoch seinen schweren Verletzungen", kommentiert BMW den tragischen Zwischenfall.

"Die Gedanken von BMW-Motorrad-Motorsport sind in dieser schwierigen Zeit bei seiner Familie, seinen Freunden und seinem Team. Das sportliche Geschehen des Wochenendes rückt für die BMW-Racing-Familie nach dieser traurigen Nachricht in den Hintergrund", heißt es in einer Mitteilung der Münchner.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Motorsport-Total.com

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon