Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Als erster Deutscher: Darts-Wunder! Max Hopp holt German Open

Berliner Kurier-Logo Berliner Kurier 16.04.2018 berliner-kurier

Die deutsche Darts-Hoffnung Max Hopp (21) hat völlig überraschend als erster deutscher Darts-Profi die German Open gewonnen.

Hopp setzte sich dabei in der zweiten Runde gegen den Weltranglistenzweiten und Titelverteidiger Peter Wright (48) durch und bezwang im Halbfinale auch den aktuellen Weltmeister Rob Cross (27).

Im Endspiel gegen den Engländer Michael Smith (27) triumphierte Hopp knapp mit 8:7.

Max Hopp war 2015 Junioren-Weltmeister

Der beste deutsche Darts-Profi hatte 2015 den Titel bei der Junioren-WM gewonnen.

Darts-Fans und Models sind sauer über Aus für Walk-On-Girls! (Lesen Sie hier mehr )

Bei fünf Teilnahmen an der WM im Londoner Alexandra Palace ist Hopp bislang nie über die zweite Runde hinausgekommen.

Doch jetzt der erste Sieg bei einem großen Turnier. Nach seinem Erfolg kassiert Hopp jetzt 25.000 Pfund (ca. 28.800 Euro).

Fans als Motivatoren

Nach dem Triumph feierten die 3000 begeisterten Zuschauer den Deutschen mit „Allez Hopp"-Fangesängen.

Diese Unterstützung gab Hopp auch den Glauben an den Sieg zurück: „Ich hatte mich zwischendurch aufgegeben, ich habe nicht mehr daran geglaubt, dass ich Michael Smith besiegen kann".

(bgo)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Berliner Kurier

Berliner Kurier
Berliner Kurier
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon