Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Max Kruse: Führt die Spur zu Tottenham?

90min-Logo 90min vor 1 Tag Michael Burkhardt
SV Werder Bremen v Sport-Club Freiburg - Bundesliga © Stuart Franklin/GettyImages SV Werder Bremen v Sport-Club Freiburg - Bundesliga

​​Max Kruse ist zweifelsohne in dieser Saison einer der spektakulärsten Fußballer in der gesamten Bundesliga. Dabei agiert der Freigeist bereits seit Wochen auf absolutem Topniveau und untermauerte eindrucksvoll, wieso die Bosse des ​SV Werder Bremen den Offensivspieler unbedingt halten möchten. Doch der Ex-Nationalspieler ist sehr gefragt und so soll nun auch ​Tottenham Hotspur Interesse bekundet haben.

In 29 Ligaspielen war der 31-Jährige in dieser Spielzeit bereits an überragenden 20 Treffern des Nordklubs direkt beteiligt und hat daher einen enormen Anteil daran, dass das Team von Trainer Florian Kohfeldt auch fünf Spieltage vor Saisonende weiterhin im Kampf um die internationalen Plätze mitmischt.

Eine Qualifikation für die Europa League wäre für die Bremer in der Causa Kruse enorm wichtig, schließlich gab der Superstar längst unumwunden zu, dass er ​in Zukunft dauerhaft auf den größten Bühnen Europas vertreten sein möchte. Eine mögliche Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrages ist daher eng mit den Ergebnissen der nächsten Wochen verknüpft.

Mehr Sport-Nachrichten auf MSN:

De Bruyne enthüllt: Ich wollte 2013 zum BVB wechseln

Uli Hoeneß: "Mbappé würde ich sofort kaufen"

HSV feiert spät: "Wir leben"

Max Kruse © Christof Koepsel/GettyImages Max Kruse

Kapitän Max Kruse verpasste in dieser Saison bislang kein Ligaspiel

Auch Sportchef Frank Baumann bestätigte unlängst, dass sein Schützling derzeit noch den Markt sondiert. "Max möchte noch abwarten, ob noch ein absoluter Topclub aus einer Topliga kommt", so der Kaderplaner der Bremer laut der Deichstube. Wie das Internetportal in Erfahrung gebracht haben will, soll dies nun der Fall sein. So soll angeblich der englische Spitzenklub Tottenham über eine Verpflichtung des ehemaligen Wolfsburgers nachdenken.

Bei den Spurs könnte Kruse als sinnvolle Verbreiterung des Kaders angedacht sein. Ein Spieler mit seinen Qualitäten ist schließlich nur selten ablösefrei zu haben. Ob der variabel einsetzbare Angreifer jedoch bei dem Champions-League-Teilnehmer glücklich werden könnte, kann durchaus hinterfragt werden. 

Schließlich ist Kruse es gewohnt, dass sich seine Teamkollegen an seine Spielweise anpassen. In England hingegen wäre Kruse wohl nur ein kleines Puzzlestück in einem großen Ganzen und müsste sich mit deutlich weniger Einsatzzeiten zufriedengeben.

Frank Baumann © Matthias Kern/GettyImages Frank Baumann

Frank Baumann würde sich über baldige Planungssicherheit freuen

Noch gilt es aber dem Vernehmen nach ohnehin erst einmal die Spurs-Bosse endgültig zu überzeugen. Dabei dürfte das Hauptaugenmerk auf die beiden anstehenden Duellen der Bremer gegen den FC Bayern München gerichtet sein. Weiß Kruse sowohl beim Ligaspiel am kommenden Wochenende, als auch beim DFB-Pokalhalbfinale in der kommenden Woche zu überzeugen, könnte sich das Interesse aus London konkretisieren.

Neben Tottenham gilt auch der englische Erstligist Crystal Palace als Interessent. Im Gegensatz zu den Spurs könnte Palace den Edeltechniker jedoch nicht mit einer Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb ködern. Bessere Chancen hätten daher deutschen Topklubs wie Borussia Dortmund und RB Leipzig, sowie der angeblich ebenfalls interessierte italienische Vertreter Inter Mailand. Auch deren Spielsysteme passen aber nur bedingt zu Kruse.

Noch könnte das Pendel beim 14-fachen deutschen Nationalspieler also in alle Richtungen ausschlagen. Bislang zeigten sich die Werder-Verantwortlichen dabei sehr geduldig. Endlos auf die lange Bank geschoben werden wollen sie jedoch auch nicht und so erklärte Baumann nun, dass er "bis Mitte, Ende Mai" wissen wolle, "in welche Richtung es bei Max geht".

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von 90min

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon