Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Nach nur drei Stunden: Eintracht-Duell mit Benfica ausverkauft

kicker-Logo kicker vor 4 Tagen kicker.de

Damit war schon fast zu rechnen: Nur drei Stunden nach der Auslosung sind für das Viertelfinal-Heimspiel von Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon in der Europa League am 18. April alle Karten vergriffen.

Nächste magische Nacht in Frankfurt? Die SGE-Fans freuen sich auf Benfica. © imago Nächste magische Nacht in Frankfurt? Die SGE-Fans freuen sich auf Benfica.

An die Bilder von beeindruckenden Choreographien der Eintracht in der Europa League hat man sich schon ein wenig gewöhnt. Auf europäischer Bühne war die Commerzbank-Arena in dieser Saison stets ausverkauft. Dass das auch im heiß erwarteten Viertelfinale gegen Benfica der Fall sein würde, davon war auszugehen. Am Freitag wurde bekannt, dass die Karten bereits drei Stunden nach der Auslosung vergriffen waren.

Das interessiert MSN-Leser heute auch:

Viertelfinale der Europa League: Eintracht Frankfurt trifft auf Benfica

Europa League: Eintracht Frankfurt droht Fan-Ausschluss

Viertelfinale der Champions League: Liverpool gegen Porto, Ajax fordert Juventus

Nach dem euphorisierenden 1:0-Erfolg über Inter Mailand am Donnerstagabend war die Vorfreude auf den kommenden Gegner in der Runde der letzten Acht groß gewesen. Trainer Adi Hütter erklärte nach der Auslosung: "Es ist ein tolles Los, ein großer Name im europäischen Fußball. Die Reise geht weiter, ich freue mich über das Los."

Der amtierende DFB-Pokalsieger steht übrigens zum ersten Mal seit 1995 wieder im Viertelfinale eines europäischen Wettbewerbs. Mit den stimmgewaltigen Fans im Rücken will die SGE auch den portugiesischen Tabellenführer überflügeln. Im Halbfinale träfe Frankfurt auf den Sieger der Partie zwischen Chelsea und Slavia Prag.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von kicker

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon