Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Stefan Luitz von FIS disqualifiziert - Marcel Hirscher erbt Sieg

SPOX.com-Logo SPOX.com 11.01.2019 SPOX
Die FIS disqualifiziert Stefan Luitz. © Bereitgestellt von Styria Digital One GmbH Die FIS disqualifiziert Stefan Luitz.

Der 26-Jährige werde beim Internationalen Sportgerichtshof CAS einen Antrag auf einstweilige Aussetzung der Disqualifikation einbringen, kündigte seine Anwältin am Donnerstag an. Damit soll erreicht werden, dass Luitz seine 100 Punkte für den Sieg behält und in der Riesentorlauf-Startliste von Adelboden am Samstag nicht nach hinten rutscht. Ein genereller Einspruch vor dem CAS muss bis zum 31. Jänner erfolgen.

Mehr: Schnee-Chaos: Damen-Speedbewerbe in St. Anton abgesagt | Gisin will wieder im Weltcup starten | Hirscher: "Irgendwas passt nicht bei mir"

Die FIS wertet das Vergehen von Luitz nicht als Dopingfall, aber als Regelverstoß. Der Sportler und der Deutsche Skiverband beteuern, den Punkt 2.12 des Anti-Doping-Reglements nicht gekannt zu haben. Im Gegensatz zur FIS ist der Gebrauch von Sauerstoff in den Regularien der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) ausdrücklich erlaubt. Der Ski-Weltverband FIS hat sein Regelwerk nicht dem der WADA angepasst.

Marcel Hirscher erbt Sieg

Luitz hatte in Beaver Creek zwischen den zwei Riesentorlauf-Durchgängen Sauerstoff über eine Maske eingeatmet. Gegen eine erste Entscheidung der FIS ging der Athlet bereits vor und verlangte eine Anhörung vor der Anti-Doping-Kommission. Diese änderte aber nichts an der Bewertung des Vorgangs für die FIS, die ihm nun den Sieg, die dabei erreichten Weltcup-Punkte sowie das Preisgeld aberkannte. Weitere Sanktionen wie eine Sperre wurden gegen Luitz nicht ausgesprochen.

Durch die Disqualifikation des Deutschen erbt Hirscher den Sieg und hält nun vorbehaltlich etwaiger CAS-Entscheidungen bei 65 Weltcuperfolgen. Eine Stellungnahme des Salzburgers zum FIS-Urteil werde es vor einer rechtsgültigen Entscheidung nicht geben, teilte sein Sprecher auf Anfrage mit.

Lesen Sie auch: 

Vonn-Comeback verschoben: Weltcup in St. Anton abgesagt

Nach schwerem Sturz: Marc Gisin will zurück auf die Piste!

Herren-Ski-Weltcup-Kalender 2018/2019

DatumOrtBewerbSieger
28.10.2018SöldenRiesentorlaufabgesagt
18.11.2018LeviSlalomMarcel Hirscher (AUT)
24.11.2018Lake LouiseAbfahrtMax Franz (AUT)
25.11.2018Lake LouiseSuper-GKjetil Jansrud (NOR)
30.11.2018Beaver CreekAbfahrtBeat Feuz (SUI)
01.12.2018Beaver CreekSuper-GMax Franz (AUT)
02.12.2018Beaver CreekRiesentorlaufMarcel Hirscher (AUT)***
08.12.2018Val d'IsereRiesentorlaufMarcel Hirscher (AUT)
09.12.2018Val d'IsereSlalomabgesagt
14.12.2018GrödenSuper-GAksel Lund Svindal (NOR)
15.12.2018GrödenAbfahrtAleksander Aamodt Kilde (NOR)
16.12.2018Alta BadiaRiesentorlaufMarcel Hirscher (AUT)
17.12.2018Alta BadiaParallel-RTLMarcel Hirscher (AUT)
19.12.2018Saalbach-Hinterglemm*RiesentorlaufZon Kranjec (SLO)
20.12.2018Saalbach-Hinterglemm**Slalom

Marcel Hirscher(AUT)

22.12. 2018Madonna di CampiglioSlalomDaniel Yule (SUI)
28.12.2018BormioAbfahrtDominik Paris (ITA)
29.12.2018BormioSuper-GDominik Paris (ITA)
01.01.2019OsloCity-EventMarco Schwarz (AUT)
06.01.2019ZagrebSlalomMarcel Hirscher (AUT)
12.01.2019AdelbodenRiesentorlauf
13.01.2019AdelbodenSlalom
18.01.2019WengenKombination
19.01.2019WegenAbfahrt
20.01.2019WengenSlalom
25.01.2019KitzbühelSuper-G
26.01.2019KitzbühelAbfahrt
27.01.2019KitzbühelSlalom
29.01.2019SchladmingSlalom
02.02.2019Garmisch-PartenkirchenAbfahrt
03.0.2.2019Garmisch-PartenkirchenRiesentorlauf
06.02.2019Aare (WM)Super-G
09.02.2019Aare (WM)Abfahrt
11.02.2019Aare (WM)Kombination
12.02.2019Aare (WM)Teambewerb
15.02.2019Aare (WM)Riesentorlauf
17.02.2019Aare (WM)Slalom
19.02.2019StockholmCity-Event
22.02.2019BanskoKombination
23.02.2019BanskoSuper-G
24.02.2019BanskoRiesentorlauf
02.03.2019KvitfjellAbfahrt
03.03.2019KvitfjellSuper-G
09.03.2019Kranjska GoraRiesentorlauf
10.03.2019Kranjska GoraSlalom
13.03.2019SoldeuAbfahrt
14.03.2019SoldeuSuper-G
15.03.2019SoldeuTeambewerb
16.03.2019SoldeuRiesentorlauf
17.03.2019SoldeuSlalom

* Ersatz für Sölden

** Ersatz für Val d'Isere

*** Stefan Luitz disqualifiziert

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SPOX.com

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon