Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Warum Chelsea-Star N'Golo Kante mehr Steuern zahlt als Amazon

SPOX.com-Logo SPOX.com 11.07.2019 SPOX
N'Golo Kante wechselte 2016 von Leicester City zum FC Chelsea. © getty N'Golo Kante wechselte 2016 von Leicester City zum FC Chelsea.

Demnach sei Chelsea mit dem Vorschlag auf Kante zugekommen, einen Teil seines Gehalts als Gebühr für persönliche Bild- und Vermarktungsrechte an eine eigens zu diesem Zwecke gegründete Offshore-Firma in einem Steuerparadies zu zahlen. Kante habe dankend mit der Erklärung abgelehnt, alle Steuern rechtmäßig zahlen zu wollen.

Mehr: Koscielny verweigert USA-Reise | Ersetzt Higuain Arnautovic?

Wie die britische Zeitung Mirror nun berichtet, muss Kante rund 6,7 Millionen Pfund pro Jahr für Steuern zahlen - und damit mehr als beispielsweise der US-amerikanische Onlineversandhändler Amazon im vergangenen Jahr. Seit seiner Vertragsverlängerung im November 2018 verdient er rund 15 Millionen Pfund pro Jahr.

Kante hätte fast 870.000 Pfund pro Jahr sparen können, wäre er auf Chelseas Vorschlag eingegangen.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Funkel:  "Kann nur staunen, welche finanziellen Möglichkeiten Union hat"

Fenerbahce: Sami Khedira von Juventus Turin als Ersatz für Eljif Elmas?

Eintracht Frankfurt: Haller lehnt offenbar Wechsel zu England-Klub ab

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SPOX.com

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon