Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Unerwarteter Trainer-Krösus: Top-Verdiener im Fußball, er führt Liste der Deutschen an

Hamburger Morgenpost-Logo Hamburger Morgenpost 11.02.2019 mopo
Wer verdient mit Fußball wie viel Geld? Die französische Sportzeitung „L'Équipe“ hat es aufgelistet. © picture-alliance/ gms Wer verdient mit Fußball wie viel Geld? Die französische Sportzeitung „L'Équipe“ hat es aufgelistet.

Dass der Fußball ein Geschäft ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Die Ablösesummen für Spieler werden immer höher, aber auch die Gehälter, die die Spieler, Trainer oder Manager beziehen, steigen jährlich. 

Die französische Sportzeitung „L'Équipe“ hat eine Liste mit den Gehältern der Top-Verdiener im Fußball veröffentlicht. Ein Überblick: 

Topverdiener der Bundesliga (brutto im Monat):

Lewandowski ist der Topverdiener in der Bundesliga. © dpa Lewandowski ist der Topverdiener in der Bundesliga.

Robert Lewandowski (Bayern München): 1,33 Millionen Euro

Thomas Müller (Bayern München): 1,25 Millionen Euro

Jerome Boateng (Bayern München): 1,25 Millionen Euro

Manuel Neuer (Bayern München): 1,25 Millionen Euro

Marco Reus (Borussia Dortmund): 1,15 Millionen Euro

Topverdiener weltweit (brutto im Monat):

Weltweit liegt Messi vorn. © dpa Weltweit liegt Messi vorn.

Lionel Messi (FC Barcelona): 8,3 Millionen Euro

Cristiano Ronaldo (Juventus Turin): 4,7 Millionen Euro

Antoine Griezmann (Atlético MAdrid): 3,3 Millionen Euro

Neymar (Paris Saint-Germain): 3,06 Millionen Euro

Luis Suárez (FC Barcelona): 2,9 Millionen Euro

Auffällig: Kein Spieler aus der Premier League oder der Bundesliga gehört zu den Top-5-Verdienern. Bestbezahlter deutscher Profi ist Mesut Özil (FC Arsenal London) mit 1,5 Millionen Euro brutto im Monat.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

Das könnte Sie auch interessieren:

Boateng entschädigt Fan für seinen Barcelona-Wechsel

Die Gelegenheit zum Umsturz ist jetzt

Bestbezahlte Trainer (brutto im Monat) 

Bei den Trainern wird Simeone am besten bezahlt. © Getty Images Bei den Trainern wird Simeone am besten bezahlt.

Diego Simeone (Atlético Madrid): 3,3 Millionen Euro

Ernesto Valverde (FC Barcelona): 2 Millionen Euro

Pep Guardiola (Manchester City): 1,9 Millionen Euro

Massimiliano Allegri (Juventus Turin): 1,14 Millionen Euro

Carlo Ancelotti (SSC Neapel): 980.000 Euro

Bestbezahlter Trainer der Bundesliga ist Niko Kovac (FC Bayern München) mit 550.000 Euro monatlich.

In Zusammenarbeit mit „Sporttotal.TV“ präsentieren wir Ihnen hier die Highlights aus der Regionalliga in „Rheingemacht – Fußball von nebenan“:

(sku)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von der Hamburger Morgenpost

Hamburger Morgenpost
Hamburger Morgenpost
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon