Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ski-Alpin: Wahnsinn! Kriechmayr stößt Feuz in Wengen vom Thron

SPOX Österreich-Logo SPOX Österreich 19.01.2019
© GEPA

Vincent Kriechmayr gelingt in Wengen bei Fabelwetter die Sensation! Der Österreicher siegt vor Abfahrtsdominator Beat Feuz (+00.14) und Aleksander Aamodt Kilde (+00.26). Die Legende Aksel Lund Svindal landet auf Rang vier (+00.52), Hannes Reichelt auf Platz dreizehn. Max Franz, Matthias Mayer und Steven Nyman stürzten bzw. fallen aus, bleiben aber unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren:
Abfahrt in Cortina: Weidle Vierte, Rebensburg Fünfte - Siebenhofer siegt erneut

Biathlon - Dahlmeier sprintet als beste Deutsche auf Rang neun

Schlechter erging es Emanuele Buzzi: Der mit Nummer 25 gestartete Italiener fuhr auf den sechsten Platz und konnte sich nach der Zieldurchfahrt nicht mehr auf denen Beinen halten. Er war kurze Zeit unter einer Bande eingeklemmt und wurde im Zielraum lange behandelt und musste mit Infusionen versorgt werden.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Mehr bei SPOX: Doppelsieg in Cortina! Siebenhofer siegt vor Schmidhofer | Marco Schwarz gewinnt Kombination in Wengen | Vonn vor Comeback: "Mir egal, was passiert"

Mehr auf MSN

NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SPOX Österreich

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon