Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kohlschreiber nach Auftaktsieg in Monte Carlo gegen Djokovic

ran.de-Logo ran.de vor 5 Tagen
© FIROFIROSID

Monte Carlo (SID) - Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Masters von Monte Carlo problemlos die zweite Runde erreicht. Der Augsburger bezwang den Japaner Taro Daniel in 67 Minuten mit 6:1, 6:3. Der 35-Jährige trifft nun auf den Weltranglistenersten Novak Djokovic, der das zweitwichtigste Sandplatzturnier der Saison 2013 und 2015 gewonnen hatte. Erst im März hatte Kohlschreiber den Serben in der dritten Runde von Indian Wells überraschend ausgeschaltet.

Für diese Themen interessieren sich die MSN-Leser:

Jovic: Bayern-Konkurrent nimmt Abstand von Verpflichtung

Basketball: Historische Chance für Alba Berlin

FCB-Coach Kovac: Kimmich spricht Klartext

Der an Nummer drei gesetzte Alexander Zverev (Hamburg), im Vorjahr erst im Halbfinale gescheitert, hat in der ersten Runde ebenso wie Titelverteidiger Rafael Nadal (Spanien) ein Freilos. Sandplatz-König Nadal hat das Turnier im Fürstentum bereits elfmal gewonnen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von ran.de

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon