Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mütter als erfolgreiche Top-Sportlerinnen

dw.com-Logo Von Andreas Sten-Ziemons (mit SID) , dw.com | Folie 1 von 11: Gefeiert wurde natürlich gemeinsam: Nachdem Shelley Ann Fraser-Pryce bei der Leichtahtletik-WM in Doha den 100-Meter-Sprint gewonnen hatte, durfte Söhnchen Zyon mit auf die Ehrenrunde. "Es war eine lange Reise", beschrieb die Jamaikaniern die Zeit, die sie nach der Geburt brauchte, um körperlich und mental wieder in Form zu kommen: "Ich habe mir Sorgen gemacht, ob ich ein Comeback schaffe."

Shelley Ann Fraser-Pryce

Gefeiert wurde natürlich gemeinsam: Nachdem Shelley Ann Fraser-Pryce bei der Leichtahtletik-WM in Doha den 100-Meter-Sprint gewonnen hatte, durfte Söhnchen Zyon mit auf die Ehrenrunde. "Es war eine lange Reise", beschrieb die Jamaikaniern die Zeit, die sie nach der Geburt brauchte, um körperlich und mental wieder in Form zu kommen: "Ich habe mir Sorgen gemacht, ob ich ein Comeback schaffe."
© picture-alliance/dpa/M. Kappeler
image beaconimage beaconimage beacon