Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wimbledon-Überraschung Gauff erhält Wildcard für die US Open

dpa-Logodpa vor 5 Tagen dpa

Wimbledon-Überraschung Cori Gauff hat für die US Open eine Wildcard für das Hauptfeld erhalten. Das teilten die Veranstalter knapp zwei Wochen vor dem Auftakt mit. Der 15 Jahre alte Tennis-Teenager wird damit erstmals in New York teilnehmen und ihr insgesamt zweites Grand-Slam-Turnier bestreiten.

Geht auch bei den US Open an den Start: Cori Gauff. © Foto: Steven Paston/PA Wire Geht auch bei den US Open an den Start: Cori Gauff.

In Wimbledon hatte die junge US-Amerikanerin begeistert und war nach einem unerwarteten Erfolgslauf erst im Achtelfinale gegen die spätere Turniersiegerin Simona Halep aus Rumänien ausgeschieden. Die Grand-Slam-Debütantin war damit die jüngste Spielerin im Achtelfinale von Wimbledon seit Jennifer Capriati 1991.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Glanzlose, aber souveräne Pokalnacht: Bayern ringt Cottbus nieder

Transfer perfekt: FC Bayern holt Perisic

Gegenschlag: Zwanziger stellt Strafanzeige

Für den Rasenklassiker in London hatte Gauff eine Wildcard für die Qualifikation bekommen. In der Weltrangliste belegt sie momentan Platz 140.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon