Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Zverev am Jahresende die Nummer sieben der Welt

ran.de-Logo ran.de 18.11.2019 RAN
Grund zu jubeln: Alexander Zverev ist 7. Bester der Welt © AFPSIDDANIEL LEAL-OLIVAS Grund zu jubeln: Alexander Zverev ist 7. Bester der Welt

Köln - Alexander Zverev beendet das Tennisjahr als Nummer sieben der Welt. Deutschlands Spitzenspieler war im Halbfinale der ATP-Finals in London an dem Österreicher Dominic Thiem gescheitert, der durch den Finaleinzug auf Platz vier kletterte. ATP-Champion Stefanos Tsitsipas (Griechenland) bleibt Sechster. Als Nummer eins geht der Spanier Rafael Nadal ins Jahr 2020, Novak Djokovic (Serbien) ist Zweiter vor Roger Federer (Schweiz).

Das interessiert andere MSN-Leser auch:

Formel 1: Rosberg bezieht Stellung zu Ferrari-Crash

Zusatzziehung am 1. April? So kurios läuft die EM-Auslosung

Gute Stimmung: Schalker "Problem-Clique" aufgelöst

Philipp Kohlschreiber (Augsburg) ist auf Rang 79 zweitbester Deutscher vor Dominik Koepfer (94/Furtwangen). Für Zverev stehen in dieser Woche fünf Schaukämpfe gegen Federer in Südamerika auf dem Plan, kurz vor dem Jahreswechsel kommt wohl noch ein weiteres Show-Event in China dazu.

Zudem kündigte der Hamburger an, sich im Dezember aufgrund einer Hornhautverkrümmung in New York einer Augen-Operation unterziehen zu wollen.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von ran.de

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon