Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Bis 2020: BVB verlängert auch mit Piszczek

Nächste positive Nachricht bei Borussia Dortmund. Lukasz Piszczek ist das nächste BVB-Urgestein, das seinen Vertrag bei Borussia Dortmund verlängert hat. Der polnische Rechtsverteidiger unterschrieb einen neuen, vorzeitig um ein Jahr verlängerten Vertrag bis 2020. Der 32-Jährige will in Dortmund seine Karriere beenden.Texttafel"Wir sind froh, einen weiteren Spieler langfristig an uns gebunden zu haben, der ein Höchstmaß an Identifikation mit Borussia Dortmund aufweist", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.Piszczek war 2010 von Hertha BSC zum BVB gekommen, mit dem er je zweimal Meister und Pokalsieger wurde und 2013 das Champions-League-Finale gegen Bayern München verlor. Bereits am vergangenen Freitag hatte Nationalspieler Marco Reus seinen Vertrag beim BVB bis 2023 verlängert.SID xam ek
image beaconimage beaconimage beacon