Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die deutschen Medaillenhoffnungen

dw.com-Logo dw.com | Folie 1 von 10: Nach dem Olympia-Debakel in Sotschi, wo die Frauen erstmals keine Medaille holten, ruhen diesmal die Hoffnungen auf Laura Dahlmeier (Bild). Die erste Fünffach-Weltmeisterin der Biathlon-Geschichte ist die große Favoritin. Auch in den drei Staffeln ist mit Medaillen zu rechnen. Bei den Männern sind die Weltmeister Simon Schempp und Benedikt Doll für einen Podestplatz gut.

Biathlon

Nach dem Olympia-Debakel in Sotschi, wo die Frauen erstmals keine Medaille holten, ruhen diesmal die Hoffnungen auf Laura Dahlmeier (Bild). Die erste Fünffach-Weltmeisterin der Biathlon-Geschichte ist die große Favoritin. Auch in den drei Staffeln ist mit Medaillen zu rechnen. Bei den Männern sind die Weltmeister Simon Schempp und Benedikt Doll für einen Podestplatz gut.
© Reuters/L. Foeger
image beaconimage beaconimage beacon