Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

„Bauer sucht Frau“: Blitzhochzeit! Nach nur drei Monaten machte er seiner Auserwählten einen Antrag

BUNTE.de-Logo BUNTE.de vor 6 Tagen Talea de Freese

Das ging ja flott: Nur drei Monate, nachdem sich Rinderzüchter Gerald und Projektleiterin Anna bei „Bauer sucht Frau“ kennen lernten, sind sie bereits verlobt!

Sie sind sich offenbar ganz sicher: Obwohl sich Rinderzüchter Gerald (31) aus Namibia und Projektleiterin Anna (27) aus Herten erst drei Mal gesehen haben, wollen sie heiraten! Der Grund: 9.000 Kilometer trennen das Paar aus „Bauer sucht Frau“ – und ohne Trauschein bekommt die 27-Jährige nur ein Touristenvisum. Mit dem kann sie aber nicht länger als drei Monate im Land ihres Liebsten leben.

„Ich habe Anna vor einem Monat einen Antrag gemacht. Aber das ist eigentlich nur eine Formalität“, bestätigt der 31-Jährige gegenüber der Website „bild.de“.

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Im Video oben seht ihr Gerald und die anderen diesjährigen Kandidaten.

Gegenüber der Website berichtet der Bauer auch, wie er den Antrag gemacht hat: „Wir waren bei ihr zuhause und hatten gekocht. Zum Nachtisch servierte ich ihr Lieblingsessen Schoko-Soufflé und fragte sie, ob sie meine Frau werden will.“ Und sie wollte!

Wir wünschen dem Paar alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

Unten im Video verrät Inka Pause, was nach Drehschluss passiert.

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Ähnliche Artikel zum Thema:

„Bauer sucht Frau“: Wahnsinn, diese Kandidatin hat 87 Kilo abgenommen!

„Bauer sucht Frau“: Narumol schlüpft in Reporter-Rolle

„Bauer sucht Frau“ - Blitzhochzeit! Nach nur drei Monaten machte er seiner Auserwählten einen Antrag! © Bereitgestellt von BUNTE.de „Bauer sucht Frau“ - Blitzhochzeit! Nach nur drei Monaten machte er seiner Auserwählten einen Antrag!

Andrea Mühlbauer: Das erste Foto von Söhnchen Mats Valentin (4 Wochen)


| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon