Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Aufatmen bei den Wollnys: Harald ist wieder zuhause

promipool.de-Logo promipool.de 11.01.2019 promipool.de
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Gute Nachrichten für die Wollnys: Harald wurde offenbar wieder aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem er Ende Oktober einen Herzinfarkt erlitten hatte. Es folgten zahlreiche Krankenhausaufenthalte und lange war nicht klar, wie sich der Gesundheitszustand von Silvia Wollnys Verlobtem entwickeln würde.

Ein Herzinfarkt von Harald sorgte vor wenigen Monaten dafür, dass die Sorge um Silvia Wollnys (53) Freund und Verlobten groß war. Es folgte eine schwere Zeit für die Wollnys, in der es ständig schlechte Nachrichten zu Haralds Gesundheitszustand gab und es sehr schlecht um ihn gestanden haben soll.

Lesen Sie auch: 

Silvia Wollny platzt der Kragen

Sibylle Rauch: Brust-OP hat ihr das Leben gerettet

Die Wollnys: Haralds langer Leidensweg

Da Silvia Wollnys Verlobter Harald immer wieder Rückschläge erlitt, musste er sogar wieder zurück auf die Intensivstation. Erst Anfang Januar teilte Silvia Wollny ihren Fans mit, dass Harald erneut ins Krankenhaus musste. Sein Zustand wollte sich einfach nicht bessern.

Nun postete Silvia Wollny ein Video, das zeigt, dass Harald wieder bei seiner Familie zuhause ist. Obwohl Silvia Wollny in dem Video sogar der Kragen platzt und sie sich gegen wüste Kommentare wehrt, ist diese Nachricht eindeutig positiver Natur.

Oben im Video seht ihr die beruhigenden Szenen aus dem Hause der Wollnys, die die Fans aufatmen lassen.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von promipool

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon