Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Guido Maria Kretschmer: Fieser Seitenhieb gegen Martina Gedeck

BUNTE.de-Logo BUNTE.de vor 2 Tagen BUNTE.de Redaktion
gettyimages-989874370.jpg © Getty Images gettyimages-989874370.jpg

Dass Guido Maria Kretschmer (53) in der Vox-Sendung „Shopping Queen“ gerne mal den ein oder anderen spitzen Spruch loslässt, ist kein Geheimnis. Eigentlich dreht sich dabei immer alles um die Kleiderwahl der Kandidatinnen. Diesmal holte der Designer allerdings gegen eine Dame aus, die gar nicht erst dabei war.

Mehr Entertainment-Nachrichten auf MSN:

"Bares für Rares": Kuriosität erzielt Wahnsinnspreis

Nach Schock-Voting bei "Let’s Dance": Harte Kritik der RTL-Zuschauer

Meryl Streep sucht die Wahrheit: So geht "Big Little Lies" weiter

Wie stilsicher Guido Maria Kretschmer seinem langjährigen Partner Frank Mutters (63) im Herbst auf Sylt das Jawort gab, seht ihr im Video oben. Warum sein Gatte danach alleine in die Flitterwochen musste, erklärte der Designer BUNTE.de im Video unten:

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Fieser Vorwurf: „Sie hat nicht bezahlt“

Martina Gedeck mit ihrem Lebensgefährten Markus Imboden bei einer Show von Guido Maria Kretschmer © Getty Images Martina Gedeck mit ihrem Lebensgefährten Markus Imboden bei einer Show von Guido Maria Kretschmer

In der Promi-Ausgabe am vergangenen Sonntag (14. April) shoppten Evelyn Burdecki (30), Jenny Elvers (46) und Shawne Fielding (49) zum Motto „Kleider machen Leute - Ob lang, midi oder kurz, ein Kleid muss es sein!“ und bekamen von Guido Maria Kretschmer für ihre Looks jede Menge Lob. Einen fiesen Spruch konnte sich der Designer dann aber doch nicht verkneifen - allerdings nicht gegen eine der drei anwesenden Damen. Sein Opfer: Schauspielerin Martina Gedeck (57).

Als es bei Jenny Elvers Kleiderwahl um das sogenannte „Ausbrenner“-Muster ging, erklärte Kretschmer plötzlich: „Den schönsten Ausbrenner-Morgenrock, den ich je gemacht habe, besitzt Martina Gedeck. Den hat sie leider nie bezahlt ...“

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Fieser Seitenhieb oder schlechter Scherz? Gegenüber der „BILD“-Zeitung klärte die Schauspielerin nun auf: „Guido und ich haben ein wunderbares Verhältnis und wenn ich kann, komme ich zu seinen Modenschauen.“

Den Morgenrock habe sie tatsächlich nie bezahlt, aber aus einem guten Grund. „Guido Maria Kretschmer war 2007 Kostümbildner für den Film ‚Meine schöne Bescherung‘. Wir haben wunderbar zusammengearbeitet. Wir schätzen uns sehr und er hat mir seinerzeit die Morgenmäntel, die für den Film angefertigt wurden, geschenkt“, stellte die 57-Jährige klar. 

Das gab’s noch nie! Jenny Elvers zeigte sich auf einer Musical-Premiere in Hamburg mit Sohn Paul, Ex Alex Jolig und dessen neuer Frau:

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Ähnliche Artikel zum Thema:

Guido Maria Kretschmer: "Karl Lagerfeld wird fehlen"

Guido Maria Kretschmer: Auch sein Mann Frank schreibt für "Guido"

Guido Maria Kretschmer: „Habe die ganze Trauung durchgeweint“: So emotional war seine Hochzeit

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon