Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Helmut Kohl (†87): Sein Grab wurde umgestaltet – doch fertig ist es immer noch nicht!

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 15.06.2019 BUNTE.de Redaktion
Helmut Kohl © Andreas Rentz/Getty Images Helmut Kohl

Vor dem zweiten Todestag von Altbundeskanzler Helmut Kohl (†87) ist das Grab umgestaltet worden. Das bestätigt der Pressesprecher der Stadt Speyer, Matthias Nowack, gegenüber BUNTE.de. Fertig ist das Grab allerdings noch nicht. Nowack sagt: „Es handelt sich um eine private Grabanlage, da hat die Stadt wenig Einfluss drauf.“

MSN-Leser interessieren sich auch für:

"Let's Dance": Gewinner steht fest

Gina-Lisa Lohfink: Penthousewohnung und Whirpool

Sky Du Mont: Offene Worte über das Thema Alter

Das sei die Freiheit von Maike Kohl-Richter, sie müsse es allerdings mit der Stadt absprechen, wann etwas verändert werden solle. Aus Sicht der Stadt mache das Grab einen ansehnlichen Eindruck, so Nowack, Holzelemente seien durch Sandsteinelemente ersetzt worden. Auf die Frage, ob es ein normaler Vorgang sei, dass ein Grab nach zwei Jahren immer noch nicht ganz fertig sei, sagt Nowack: „Ja, das ist auch auf Friedhöfen ein ganz normaler Vorgang.“

So viel Geld bekommen die Söhne und Enkel von Helmut Kohl: 

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Walter Kohl im Frühjahr: „Würdelos“

Im Frühjahr dieses Jahres hatte sich Kohls Sohn Walter Kohl (55) in einem Interview gegenüber der Nachrichtenseite „ludwigshafen24.de“ beschwert, dass es nach fast zwei Jahren noch immer keinen Grabstein gebe. Damals sagte er: „Den heutigen Zustand des Grabes meines Vaters empfinde ich als würdelos und das diesbezügliche Verhalten von Maike als verantwortungslos.“ Ihm seien juristisch die Hände gebunden, sodass er sich nicht darum kümmern dürfe. BUNTE.de fragte erneut bei Walter Kohl nach, doch er wollte sich zu diesem Thema nicht äußern. 

Das Grab von Helmut Kohl befindet sich im Adenauerpark in Speyer, neben dem Bistum Speyer. 

Traurige Szenen bei der Trauerfeier von Helmut Kohl: Seine Familie fehlte. 

   
Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Ähnliche Artikel zum Thema:

Helmut Kohl (†87): Seine Witwe Maike zieht wieder vor Gericht

Helmut Kohl (†87): Seine Witwe: „Es geht nicht darum, dass ich alleine herrsche“

Helmut Kohl (†87): Sohn Peter: „Er war ein Narzisst“

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon