Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Hilary Duff lässt sich mit einer Verlobung noch Zeit

spot-on-news.de-Logo spot-on-news.de 22.09.2018 (rto/spot)
Hat es nicht eilig mit einer Verlobung: Hilary Duff © lev radin/ Shutterstock.com Hat es nicht eilig mit einer Verlobung: Hilary Duff

Hilary Duff hatte mit einem Selfie selbst die Gerüchteküche zum Brodeln gebracht. Viele Fans waren sich sicher: Ja, sie und ihr Freund Matthew Koma sind verlobt. Doch daran ist offenbar gar nichts dran.

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Ist sie nun verlobt oder ist sie es nicht? Schauspielerin Hilary Duff (30, "Der perfekte Mann") hatte vor Kurzem die Gerüchte über eine angebliche Verlobung mit ihrem Freund Matthew Koma (31) angeheizt. Doch daran soll absolut nichts dran sein, wie das US-Portal "E! Online" erfahren haben will.

Das könnte Sie auch interessieren: Sylvie Meis will Hochzeit und Nachwuchs

Ein Insider erzählte der Seite, dass sich das Paar zunächst auf ihren anstehenden Nachwuchs konzentrieren wolle. Duff und Koma hätten es nicht eilig, vor den Traualtar zu treten. "Sie fühlen sich schon so, als wären sie verheiratet. Deshalb glauben sie nicht, dass sie ein unterzeichnetes Dokument benötigen", so der Insider.

Für Matthew Koma und Hilary Duff ist es der erste gemeinsame Nachwuchs. Mit Ex-Mann Mike Comrie (38) hat die "Younger"-Schauspielerin einen Sohn, Luca Cruz (6).

Duff hatte Mitte September mit einem Selfie auf Instagram für wilde Spekulationen gesorgt. Auf dem Schnappschuss hält sie einen funkelnden Ring in die Kamera, den sie am linken Ringfinger trägt.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von spot-on-news.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon