Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Hochzeit von Dianas Nichte: Harry und Meghan stehlen allen die Show

spot-on-news.de-Logo spot-on-news.de 17.06.2018 (cam/spot)

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind seit 19. Mai verheiratet © imago/PRiME Media Images Prinz Harry und Herzogin Meghan sind seit 19. Mai verheiratet

Bei der Hochzeit seiner Cousine Celia McCorquodale haben Prinz Harry und Herzogin Meghan dem Brautpaar (fast) die Show gestohlen.

Am Wochenende wurde wieder geheiratet in Großbritannien! Die Frischvermählten Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) waren zu Gast bei der Hochzeit von Celia McCorquodale mit George Woodhouse. Celia McCorquodale ist die Tochter von Lady Sarah McCorquodale (63), der Schwester von Prinzessin Diana (1961-1997), und damit die Cousine von Harry. Der Herzog und die Herzogin von Sussex zogen dabei alle Blicke auf sich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lea van Acken: Abi in der Tasche

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Harry bewahrt Meghan vor einem Malheur

Prinz Harry trug einen schicken Anzug mit grauer Hose, dunklem Jackett, hellem Hemd, heller Weste und blauer Krawatte. Ehefrau Meghan hatte sich für ein schickes, bodenlanges, langärmeliges weißes Kleid von Oscar de la Renta entschieden, das mit blauen floralen Mustern verziert war. Sie kombinierte dazu einen weißen Fascinator, eine weiße Clutch und weiße Pumps. Doch das Outfit wurde ihr fast zum Verhängnis.

Wie ein kleines Video zeigt, das der britische "Mirror" veröffentlicht hat, geriet die Herzogin auf dem Weg zur Kirche kurz ins Straucheln. Ehemann Harry konnte einen Fall verhindern, da sie sich an den Händen hielten. Ein echter Gentleman!

Erinnerung an Prinzessin Diana

Der Herzog und die Herzogin von Sussex wirkten entspannt im Kreise der Spencer-Familie. Auf den Bildern, die der "Mirror" ebenfalls veröffentlichte, sind die beiden lachend abgelichtet. Von Louis Spencer (24), Sohn von Prinzessin Dianas Bruder Charles Spencer (54), und somit Harrys Cousin, bekam Meghan ein Küsschen auf die Wange und ihr Ehemann eine herzliche Umarmung.

Der Braut kam eine besondere Ehre zuteil: Celia McCorquodale hatte das Diadem auf dem Kopf, das einst auch Prinzessin Diana bei ihrer Hochzeit mit Prinz Charles (69) im Jahr 1981 getragen hatte. Das Schmuckstück gehört nicht zur royalen Kollektion der britischen Königsfamilie, sondern entstammt dem Besitz der Familie Spencer.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von spot-on-news.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon