Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Jan Hofer: Erster Auftritt nach seinem Schwächeanfall

GALA.de-Logo GALA.de 18.03.2019 jre/Gala
Jan Hofer © Getty Images Jan Hofer

"Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer geht es nach seinem Schwächeanfall wieder besser! Das bewies der 69-Jährige am Samstag bei einer Veranstaltung in Hamburg

Es waren Aufnahmen von Jan Hofer, 69, die besorgten: Nachdem er am vergangenen Donnerstag (14. März) zunächst souverän durch die "Tagesschau" geführt hatte, versprach er sich plötzlich mehrmals, hielt sich am Moderationspult fest. Die Sendung endete abrupt. Was der Zuschauer nicht mehr on air sah: Kurz danach rolle der Rettungswagen aufs Studiogelände, Schwächeanfall! Nach ersten Entwarnungen seitens der ARD und Hofer selbst jetzt der Beweis: Ihm geht es wirklich besser.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Andrea Berg: Kein Familienzoff mehr

Brigitte Macron:Fieser Spitzname

Felicity Huffman & Lori Loughlin:Milliarden-Klage

Jan Hofer zeigt sich in Hamburg

Statt sich eine Auszeit zu nehmen, erschien Hofer am Samstag (16. März) bei der Gastronomie-Messe Internorga in Hamburg. Der Anlass: Gemeinsam mit Star-Koch Johann Lafer, 61, moderierte er den "Next Chef Award", eine Show mit jungen Kochtalenten. Rund 150 Gäste schauten zu. Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte Hofer sogar ein Foto von sich und Lafer. Gut gelaunt lachen beide in die Kamera. Fast drei Stunden lang habe Hofer "über Gewürze, TV-Koch-Shows und Sterne-Restaurants in Hamburg" geplaudert, schreibt die "BILD"-Zeitung. Der Auftritt des Nachrichtensprechers auf der Messe sei schon lange geplant gewesen, wird Messe-Sprecher Karsten Broockmann, 56, zitiert.

View this post on Instagram

A post shared by Jan Hofer (@janhofer) on Mar 16, 2019 at 7:41am PDT

Schachmatt wegen Medikamenten

Dass Hofer nicht einmal 48 Stunden zuvor im Studio der "Tagesschau" fast umgekippt ist - davon bemerkt man nichts. Hofer hatte wenige Stunden nach dem Vorfall auf Twitter erklärt: "Ich bin gerade im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf durchgecheckt worden. Keinerlei Auffäligkeiten. Ich nehme an, dass ich ein Medikament nicht vertrage, dass ich seit heute wegen einer verschleppten Grippe nehmen muss." Am heutigen Montag (18. März) soll der nächste Termin für Jan Hofer anstehen: Die Moderation des Finales von "Next Chef Award".

Verwendete Quelle: Twitter, "BILD"-Zeitung

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

Erfahren Sie mehr:

Was ist mit Jan Hofer?: "Tagesschau"-Sprecher wirkt in Live-Sendung total apathisch

Jan Hofer: War das der Grund für den Schwächeanfall?

Jan Hofer +  Phong Lan Truong: "Liebe auf den hundertsten Blick"

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Gala

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon