Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

eTop Stories

Julia Roberts: Ehe vor dem Aus? Endlich spricht die „Pretty Woman“ Klartext

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 13.10.2017 BUNTE.de Redaktion
gettyimages-185394627.jpg: Julia Roberts: Ehe vor dem Aus? Endlich spricht die „Pretty Woman“ Klartext © Bereitgestellt von BUNTE.de Julia Roberts: Ehe vor dem Aus? Endlich spricht die „Pretty Woman“ Klartext

In einem Interview räumte Hollywood-Star Julia Roberts jetzt mit den Spekulationen um ihre Ehe auf.

Im Juli feierten Julia Roberts (49) und Ehemann Danny Moder (46) ihren 15. Hochzeitstag. Mindestens genauso lange hat das Paar mit Krisen-Gerüchten zu kämpfen. Vor allem in den letzten beiden Jahren hielten sich die Spekulationen um eine Trennung der beiden hartnäckig.  

Anfang 2015 erschien Julia ohne ihren Mann zur Beerdigung ihrer Mutter Betty († 81), wenige Monate später wurden Umzugslaster vor der Villa des Paares in Los Angeles gesichtet. 

Sie mussten für ihre Liebe kämpfen

Im Jahr 2000 verliebte sich „Pretty Woman“ Julia am Set von „The Mexican“ in den Kameramann Danny. Bereits von Anfang an mussten die beiden sich für ihre Liebe rechtfertigen. „Immer wieder wird uns unterstellt, dass er nicht gut genug für mich ist. Aber es sind nicht unsere Jobs, die miteinander verheiratet sind“, stellte die Schauspielerin 2014 gegenüber dem britischen Magazin „Express“ klar. 

Doch trotz mittlerweile 17 Jahren Beziehung und drei gemeinsamen Kindern, gibt es noch immer Zweifel an ihrer Liebe zu Danny.

Öffentliche Liebeserklärung

Jetzt machte die Schauspielerin ihrem Mann in einem Interview mit dem britischen Magazin „Harper's Bazaar“ eine rührende Liebeserklärung. „Danny hat mich verändert, er ist mein Seelenverwandter. Wenn ich darüber nachdenke, was mein Leben zu dem macht, was es ist, was mir Sinn gibt und mein Inneres strahlen lässt, dann ist er es.“

Auch in ihrem Job motiviere er sie am meisten. Die beiden arbeiteten bereits an mehreren Filmen zusammen. „Auf der einen Seite ist es angenehm, auf der anderen aber auch nervenaufreibend für mich, weil die Person, die ich am meisten beeindrucken will, mir bei der Arbeit auf die Finger schaut“, so die 49-Jährige. Nach Ehekrise klingt das auf jeden Fall nicht!

Ähnliche Artikel zum Thema:

Julia Roberts: Dieser Karriere-Rückblick ist zum Lachen

Julia Roberts: Neue Thriller-Serie mit dem Filmstar

Julia Roberts: Hammermäßige Beine mit 48!

Mehr auf MSN

Julia Roberts: Am Film „Blind Side“ wollte sie nicht mitwirken „Blind Side“: Darum lehnte Julia Roberts die Hauptrolle ab
NÄCHSTES
NÄCHSTES
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon